6 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
Hefeteig
1 Päckchen Trockenhefe
250 g Wasser lauwarmes
1 EL Zucker
500 g Mehl (Typ 405)
1 TL Salz
6 EL Öl Sonnenblumenöl
Stufz-Burger
300 g Gehacktes (vom Rind)
1 EL Crema de Balsamico
1 EL Ahornsirup
1 Zwiebeln große
1 Knoblauchzehen
4 Jalapeno
4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
4 Scheiben Cheddarkäse Scheibletten
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, gemahlen
1 EL Packed Brown Sugar großer

Der Stufz Burger

Rezept

Burger einfach mal anders

Zutaten

  • Hefeteig

  • Stufz-Burger

Grillrezept

Share

Vorbereitung : Der Stufz Burger

Teig:

  • die Trockenhefe, das Wasser und den Zucker in einer Schüssel vermischen und ca. 5 Minuten stehen lassen
  • danach alle anderen Zutaten mit hinein geben und kräftig mit einander verkneten bis ein fester Teig entsteht
  • den Teig mindestens 1 Stunde abdeckt an einem warmen Ort ruhen lassen
  • dieser Hefeteig eignet sich auch gut für Brötchen, Buns und oder ähnlichen Gebäck
  • im Ofen kann man diesen Teig z.B. auch backen, dann bei ca. 180 Grad für ca. 20 Minuten

der Stufz Burger

  • die Zwiebeln kleinschneiden
  • den Knoblauch kleinschneiden
  • die Jalapenos und den Bacon kleinschneiden
  • Zwiebeln, Knoblauch, Bacon zusammen anbraten
  • danach das Rinderhack dazugeben und weiter braten
  • dann die Balsamicocreme, den Ahornsirup, das Salz, den Pfeffer, die Jalapeno und den Packed Brown Sugar hineingeben alles vermischen und nur ganz kurz köcheln bzw. weiter braten lassen
  • den Hefeteig in 4 Teile teilen und dann jeweils in 1/3 und 2/3 teilen
  • in der Stufz-Presse den größeren Hefeteigling hinein formen und füllen: mit Käse, der Hackmasse , dann den kleineren Teil des Teiges oben drauf legen und mit der Presse verschliessen
  • die Burger nochmal 10 Minuten ruhen lassen
  • mit Öl bepinseln (bei Bedarf mit Sesam oder Sonnenblumenkernen bestreuen)
  • Grill vorheizen
  • indirekt bei 220 Grad ca. 20 Minuten grillen
  • vom Grill nehmen, kurz abkühlen lassen und servieren

Grillzubehör

Stufzburgerpresse (Burgerpresse)*

Grill

Klaus grillt Grill(t)pfeffer
Klaus grillt Grill(t)pfeffer

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Nackensteak klassisch und exotisch
weiter
gebackene Lammkeule
zurück
Nackensteak klassisch und exotisch
weiter
gebackene Lammkeule

Kommentar hinzufügen

X