10 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
ca. 2,5 kg Lammkeule
8 Knoblauchzehen
3 Zwiebeln
3 Frühlingszwiebeln
1 kg Tomate
11 EL Frecher Feta (Gewürzmischung)
4 EL Olivenöl
ca. 1 Liter Wasser
ca. 2 EL Salz
ca. 2,5 kg Kartoffeln

gebackene Lammkeule

Rezept

aus dem Holzbackofen (geht natürlich auch im Backofen, Grill...)

Zutaten

Grillrezept

Share

Vorbereitungen für die gebackene Lammkeule

  • den Knoblauch in Stücke kleinschneiden
  • die Fettkruste der Lammkeule im Schachbrettmuster einschneiden
  • in die Lammkeule 12 kleine Löcher reinstechen und dort ein Stück Knoblauch ( insgesamt 3 Zehen) hinein drücken
  • das Fleisch mit 6 EL Frecher Feta einreiben
  • die Keule für 2-3 Stunden abgedeckt an einem kühlen Ort stellen
  • die Tomaten vierteln
  • die Zwiebeln vierteln
  • die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden
  • von den Kartoffeln die Schale entfernen und vierteln

 

  • den Grill/Ofen vorheizen
  • in eine große feuerfeste Auflaufform die Zwiebeln, den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln, 1 EL Salz, 3 EL Frecher Feta und 2 EL Olivenöl geben und gut vermengen
  • die Lammkeule mit 1 EL Salz einreiben
  • die Mitte der Auflaufform etwas frei machen und die Lammkeule da hinein setzen
  • das ganze mit einem halben Liter Wasser aufgiessen ( sollte zu viel Wasser verdampfen, bitte später noch etwas dazu geben)
  • die Schale auf den Grill stellen und bei ca. 180 – 200 Grad grillen
  • nach einer Stunde die Kartoffeln mit 1 TL Salz, 2 EL Frecher Feta und 2 EL Olivenöl würzen
  • das Fleisch wenden und die Kartoffeln zu dem Gemüse geben
  • hat das Fleisch nach ca. 2 bis 3 Stunden eine Kerntemperatur von 73 Grad erreicht, kann es vom Grill genommen und serviert werden
Klaus grillt Frecher Feta
Klaus grillt Frecher Feta

Grillzubehör

feuerfeste Auflaufform*

Kerntemperaturmesser

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Der Stufz Burger
weiter
Speedribs schnelle Spareribs
zurück
Der Stufz Burger
weiter
Speedribs schnelle Spareribs

Ein Kommentar Kommentare ausblenden

Kommentar hinzufügen

X