25 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
10 Jakobsmuscheln Kammmuschel
2 Frühlingszwiebeln
5 Kirschtomaten
75g Butter
5 EL Semmelbrösel
1 Limette
Meersalz, grob

gegrillte Jakobsmuscheln von der Zedernplanke

einfach und sehr sehr lecker

Zutaten

Grillrezept

Share

gegrillte Jakobsmuscheln von der Zedernplanke


  • den Grill vorheizen
  • die Zedernplanke für 5-10 Minuten auf den Grill legen  ( diese sollte anfangen zuknacken )
  • die Kirschtomaten halbieren
  • die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden
  • die Planke vom Grill nehmen
  • auf die Planke die Jakobsmuscheln legen
  • auf die Jakobsmuscheln je eine halbe Tomate platzieren
  • die Frühlingszwiebeln auf die Jakobsmuscheln streuen
  • die Zedernplanke mit den Jakobsmuscheln auf den Grill stellen und bei hoher indirekter Hitze grillen
  • mit einem Kerntemperaturmesser regelmässig messen
  • währenddessen die Butter zusammen mit den Semmelbröseln in einer Pfanne anbräunen
  • haben die Jakobsmuscheln eine Kerntemperatur von 52-56 Grad erreicht kann man sie vom Grill nehmen
  • die geschmolzene Butter mit den Semmelbröseln über den Jakobsmuscheln verteilen
  • mit einer Reibe etwas von der Limettenschale über die Jakobsmuscheln reiben und mit sehr wenig Salz bestreuen
  • sofort servieren

„Guten Appetit“

die Jakobsmuscheln kommen von hier

Grillzubehör

Grill

 Pfanne

scharfes Messer

Nitrilhandschuhe

Zedernplanke

Kerntemperaturmesser

Zestenreibe

eine große Servierplatte oder ein großer Teller

Brett

Schüsseln, Teller, Besteck….

Neu Neu Neu
Bierholster „Klaus grillt“*

Grillmatten für deinen Grill

Fisch-Gewürz

Viel Spaß beim Grillen  🙂

Klaus

zurück
PCR Pre Cooked Ribs vom Gasgrill
zurück
PCR Pre Cooked Ribs vom Gasgrill

Kommentar hinzufügen

X