6 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
1,5 kg Fleischkäsebrät grob oder fein
200 g Käse, Gouda am Stück
100 g Röstzwiebeln
100 g BBQ Rub nach Wahl, z.B. O.F.A. oder Magic Dust
Wasser für die Wasserschale

gesmokter BBQ Fleischkäse

mit Röstzwiebeln und Gouda

einfach, schnell und sehr sehr lecker

Zutaten

Grillrezept

Share

bevor der gesmokter BBQ Fleischkäse gegrillt (gesmokt) wird, müssen noch ein paar Vorbereitungen sein 😊

  • den Gouda in kleine Stücke schneiden
  • Käse, Röstzwiebeln und Fleischkäse miteinander vermischen und zu einer kastenähnlichen Form formen
  • den Fleischkäse komplett mit dem BBQ-Rub (O.F.A.) ( Rezept hier ) bestreuen

    jetzt ➤➤➤ Grill (Smoker) für den BBQ Fleischkäse vorheizen

  • 3 Handvoll Chips in die Glut werfen
  • die Wasserschale mit warmen Wasser befüllen und in den Smoker stellen
  • Fleischkäse auf den Rost legen und bei ca. 150-200 Grad smoken
  • mit einem Kerntemperaturämesser versehen
  • hat der Fleischkäse eine Kerntemperatur von 70 Grad erreicht kann er vom Grill genommen werden
  • fertig ist er ca. nach 1,5-2,5 Stunden

Grillzubehör

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Roastbeef Rouladen
weiter
gesmokte Werthers Echte BBQ Spareribs
zurück
Roastbeef Rouladen
weiter
gesmokte Werthers Echte BBQ Spareribs

6 Kommentare Kommentare ausblenden

Hallo Klaus,

geiles Rezept !!!! Habe den Fleischkäse jetzt schon mehrfach im Smoker zubereitet. Jedes Mal ein Genuß und ist sehr gut bei unseren Freunden angekommen !!!

Ich fand die Röstzwiebel, den Käse genial. Ich habe drei Teile gemacht. Gouda, Feta und Vorarlberger Bergkäse aus dem gr. Walserta. Letzterer ist sehr deftig.
Der Rub, das Räuchern kam bei mir nicht so gut rüber. Die Kruste ist zu salzig gewesen, ich musste sie herunter schneiden. Das mache ich definitiv nicht mehr, Käse und Zwiebeln aber wieder.
Danke für die Idee.

Richtig Lecker!!! Mein erster kugelgrill Einsatz dann auch noch zum smoken! Einfaches Rezept..den rub, den ich gemacht hatte muss ich noch verfeinern;-)
Deine Rosmarinkartoffeln dabei in ner großen aluschale mit in der Kugel und ALLE waren begeistert. auch bei 2 kleinen(á 500g) Fleischkäse einmal nur käse (meine Tochter mag keine Zwiebeln) und einmal komplett.

Hallo Klaus,
gestern war es soweit. Zur Einweihung des Smokers habe ich den Fleischkäse nach deinem Rezept und mit deinem Rub zubereitet. Nun ist meine Frau begeistert und beschwert sich nicht mehr über das teure „Grillgerät“. Echt lecker, mach weiter so.
Freue mich schon auf das kommende WE und den glasierten Schweinebraten.
Gruß Thomas

Nicht schlecht, aber mit dem Rub zu salzig. Werds mal mit weniger Rub und Semmelbrösel probieren. Irgendwas muss das Ganze zusammenhalten.

Kommentar hinzufügen

X