11 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
8 Stränge Rippchen, Spareribs, Leiterle
ca. 250 g O.F.A. Rub
800 ml Apfelsaft

Speedribs schnelle Spareribs

Rezept

wenn es einmal schneller gehen muß

Zutaten

Grillrezept

Share

Speedribs schnelle Spareribs vom Gasgrill

  • die Silberhaut an den Rippchen entfernen
  • je ein Rippchenstrang in Alufolie (3x so breit wie ein Rippchenstrang) legen
  • die Rippchen mit BBQ-Rub (O.F.A.) bestreuen und einreiben
  • die Alufolie hoch biegen und etwas Apfelsaft (100ml) hinein gießen
  • die Alufolie verschliessen
  • Grill vorheizen
  • alle 8 Alupäckchen indirekt auf den Grill platzieren und 3 Stunden grillen, erste Stunde bei 180 Grad, 2. und 3. Stunde bei 110-130 Grad
  • vom Grill nehmen, auspacken (Vorsicht heiß) und servieren

Grillzubehör

Alufolie

Grill

Klaus grillt O.F.A. Rub
Klaus grillt O.F.A. Rub

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
gebackene Lammkeule
weiter
gegrillte Sucuk mit Fladenbrot und Knoblauchcreme
zurück
gebackene Lammkeule
weiter
gegrillte Sucuk mit Fladenbrot und Knoblauchcreme

8 Kommentare Kommentare ausblenden

Hallo Klaus ,
muss schon sagen das passt super werde es Morgen um 8 Uhr nochmals machen . das zweite mal weil es so super geklappt hat. da lohnt sich das frühe aufstehen. das es Mittag fertig ist

Macht es Sinn, die Rippchen nachher noch zu glasieren? Wie da vorgehen? Nur 2.5 Stunden in Folie oder einfach aufmachen und dann die Sauce drüber, 30 min ziehen lassen?

Hallo Klaus,
habe bisher nur einen Gas-Grill und habe gestern das 1.mal Rips gemacht. Hat wunderbar geklappt. –> Bin auf den Geschmack gekommen und werde mir bald einen Smoker kaufen 🙂

In deinem Video mit den Cola-Rips nutzt du eine Edelstahl-Schale (vom Schwedischen Möbelhaus?) und deckst diese mit Alu-Folio ab. Kann ich bei den Speed-Rips anstatt der Alu-Folio auch diese Schale nehmen und dann das gleiche Prozedere wie in deinem Video?

Hallo Klaus,
ich bin neu in der Gasgrill-Familie. Werde morgen die Speedribs ausprobieren.
Ich werde den Tip mit dem glasieren mal versuchen.
Ergebnis kommt:-)
Hoffe es klappt alles.
Deine Seite ist super und die Rezepte der Hammer.

Grüße aus Franken
Andre

Hallo Klaus habe die Speedribs jetzt schon erfolgreich hinn bekommen.nicht auf dem Grill sondern im ofen nun die andere Frage wie geht das genau mit dem Glasieren und wie soll ich da vorgehen und mit was? Werde sie wieder im normalen Ofen machen.

Kommentar hinzufügen

X