4 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
500 g dry aged Steak (Kotlett) oder jedes andere Steakstück
150 g Reis am Besten geeignet Sushireis
je zwei pro Rolle Reisteigplatten
100 ml Sweet Chili Sosse süß, scharfe, asiatische Sosse
50 ml Olivenöl
150 g Klausi Goreng süß-asiatische Würzmischung
2 Eier
1 Töpfchen Petersilie, frisch
500 ml Wasser

Steak Sushi vom Grill

Rezept

Steak und Sushi ist eine tolle Kombination

Zutaten

Grillrezept

Share

Steak Sushi vom Grill

  • die Eier miteinander verquirlen
  • den Reis nach Anleitung kochen
  • Grill anheizen
  • das Fleischstück je Seite 2 Minuten auf dem Grill anknuspern
  • Wasser in den tiefen Teller geben und jeweils die benötigten Reisteigplatten darin kurz einweichen
  • eine Reisteigplatte auf ein Brett legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen
  • etwa 2 EL Sushireis in die Mitte der Platte legen, mit Klaus Goreng bestreuen, etwas Chili Sosse darüber geben
  • Petersilie zupfen und auf die Sosse legen
  • zum Schluß das Fleisch in Tranchen schneiden und eine Tranche auf die Petersilie legen
  • die Reisteigplatte an allen Seiten hochschlagen und eine weitere um die Rolle wickeln
  • das Ganze mit den anderen Rolle genauso wiederholen
  • die Grillplatte mit Öl bestreichen oder besprühen
  • die Rollen auf die Platte legen
  • auf allen 4 Seiten 5-10 Minuten grillen
  • vom Grill nehmen und mit Sweet Chili Sosse servieren

Rezept des Klausi-Goreng Rubs

Grillzubehör

Grill

Silikonpinsel

tiefer Teller

Grillplatte

Küchen-Handschuhe (Nitrilhandschuhe)* (verschiedene Größen beachten)

feuerfeste Handschuhe* (Grillhandschuhe)

Klausi Goreng – asiatische Würzmischung

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Biersteakspieße vom Grill
weiter
besoffene Steaks vom Grill
zurück
Biersteakspieße vom Grill
weiter
besoffene Steaks vom Grill

Kommentar hinzufügen

X