• Home
  • Rind
  • Carpaccio aus Rinderfilet vom Grill
50 1

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
800g Rinderfilet
2 Handvoll Ruccola
200g Parmesan
2 Zitrone, Bio
150g Pinienkerne
2 EL Senf, mittelscharf
1 Prise Meersalzflocken
2,5 EL Zucker
100ml Olivenöl

Carpaccio aus Rinderfilet vom Grill

einfach und sehr lecker

Zutaten

Grillrezept

Share

Carpaccio aus Rinderfilet vom Grill


  • Grill vorheizen
  • Pfanne und Grillplatte auf den Grill legen
  • noch vorhandene Sehnen am Rinderfilet entfernen
  • die ausgedrückten Zitronen zusammen mit dem Zucker, dem Senf, dem Salz und dem Olivenöl zu einem Dressing vermischen
  • das Rinderfilet auf die vorgeheizte Grillplatte legen und jede Seite nur kurz ( ca. 20 Sekunden ) von allen Seiten angrillen und dann wieder sofort vom Grill nehmen
  • die Pinienkerne in die vorgeheizte Pfanne legen und goldbraun angrillen und vom Grill nehmen
  • das angegrillte Rinderfilet dünn aufschneiden und auf die Teller verteilen
  • über dem Fleisch den Ruccola verteilen, dadrüber das Dressing
  • über dem Dressing den Parmesankäse reiben und zum Schluß die Pinienkerne drüber streuen
  • sofort servieren
  • Guten Appetit

 

Grillzubehör

Grill*

scharfes Messer

Brett

Schmiedeeiserne Pfanne*

Holzlöffel

Grillplatte*

Zestenreibe/Käsereibe*

Trennspray

Schüsseln, Teller, Besteck….

Neu Neu Neu

Klaus grillt BBQ Saucen

Bierholster “Klaus grillt”*

Grillmatten für deinen Grill

Crazy Cajun Gewürzmischung

Hier Kaufen oder Nachmischen

Viel Spaß beim Nachgrillen  🙂

Klaus

zurück
Pfannengyros von der Feuerplatte
zurück
Pfannengyros von der Feuerplatte

Kommentar hinzufügen

X