6 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
9 Rippchen, Spareribs, Leiterle Stränge
200 g Butter
500 g Rohrzucker
14 EL Zuckerrübensirup
1 L Apfelsaft
250 g Magic Dust
BBQ Sauce Lieblings-BBQ-Sauce

Packed Brown Sugar Ribs

vom Smoker

eine leckere Spareribs-Variante

Zutaten

Grillrezept

Share

Vorbereitung der Packed Brown Sugar Ribs:

  • mit einem Löffel (diesen unter die Haut schieben) die Silberhaut an den Rippchen entfernen
  • die Rippchen in einen GN-Behälter legen  und mit dem Magic Dust einreiben
  • mit Frischhaltefolie abdecken
  • für mindestens 12 Stunden (über Nacht) kühl stellen

 

  • Smoker mit Buchenholz anheizen
  • Rippchen auf den Smoker legen oder in einem Rippchenhalter* stellen
  • die Ribs bei ca. 120 Grad für 3 Stunden smoken
  • den Apfelsaft in die Schale gießen
  • Zuckerrübensirup und Rohrzucker (Packed-Brown Sugar) miteinander vermischen und auf den Rippchen verteilen
  • auf der Packed Brown Sugar Mischung jeweils 2-3 kleine Stückchen Butter legen und dann wieder ein Rippchen mit Packed Brown Sugar und Butter
  • so das 3 Stapel mit jeweils 3 Rippchen entstehen und diese in die Schale (Schüssel)* legen  die z.B. einen Rost oder ähnliches hat, so das die Rippchen etwas erhöht liegen und nicht den Saft berühren können
  • die Schale mit den Rippchen komplett luftdicht mit Alufolie verschliessen
  • für 2 Stunden bei 140 Grad auf den Smoker dämpfen
  • Alufolie entfernen (Vorsicht heisser Dampf tritt aus)

Tip

nach Bedarf kann man noch zusätzlich eine leckere BBQ-Sosse servieren

Grillzubehör

GN-Behälter* (unterschiedliche Größen)

Bräter /Schale mit Rost*

Frischhaltefolie

Alufolie

Smoker

Buchenholz*

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
gesmokte Werthers Echte BBQ Spareribs
weiter
Lachs von der Planke
zurück
gesmokte Werthers Echte BBQ Spareribs
weiter
Lachs von der Planke

Kommentar hinzufügen

X