18 2

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personenanzahl anpassen
1,5-2 kg Kassler Kasslernacken ohne Knochen, geräuchert
5 EL Lake Ahornsirup
6-8 EL Assistent Rub Klaus grillt Gewürzmischung
1 TL Worchestersauce
1 Liter Marinade Wasser

Pulled Kassler vom Gasgrill grillen

Rezept

einfach und lecker

Zutaten

Grillrezept

Share

Pulled Kassler vom Gasgrill grillen

  • in einer kleinen Schüssel den Ahornsirup mit der Worchestersauce vermischen
  • das Wasser in den Behälter gießen und den Rost rein legen
  • das Kassler auf den de Rost legen und mit der Worchester-Ahornsirupmischung komplett bepinseln
  • den Rub auf dem Fleisch verteilen
  • Grill anheizen
  • den Behälter mit dem Kassler mittig auf den Grill platzieren und indirekt bei ca. 140 Grad grillen
  • das Fleisch bis zu einer Kerntemperatur von 90 Grad grillen, dies dauert ca. 4-8 Stunden je nachdem wie lange das Kassler vorher schon gegart hatte
  • das Fleisch nach ca. 3 Stunden wenden
  • hat das Kassler die Kerntemperatur von 90 Grad erreicht, dieses vom Grill nehmen
  • das Fleisch für 30 Minuten ruhen lassen
  • mit Gabeln das Fleisch zerrupfen ( auseinander reißen ) und servieren

Guten Appetit!!!!!!!!!!

Rezept des Assistent-Rub

Assistent-Gewürzmischung

deine Grillmatte

 

Grillzubehör

Grill

Schale/Bräter mit Rost*/Behälter mit Rost oder Koncisform*

Kerntemperaturmesser*

Silikonpinsel

evtl. diverse Schüsseln und Besteck

Viel Spaß beim Nachgrillen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Assistenten Rub – die Mischung für Kids
weiter
Grilletta-Würzmischung
zurück
Assistenten Rub – die Mischung für Kids
weiter
Grilletta-Würzmischung

3 Kommentare Kommentare ausblenden

Hallo Klaus
Hab dein Rezept zu meiner Schande im Backofen zubereitet.
Es war schlicht ein “Grandioser Megaknaller”
Ob lauwarm im Wrap mit Coleslaw oder am nächsten Tag kalt , einfach fantastisch.
Vielen Dank für das Rezept.
P.S. Meine knapp 2kg Kasslernacken haben 6std 45min gebraucht.
Weiter so.

Hallo Klaus,
mal wieder ein klasse Rezept und alles ist für morgen vorbereitet (es ist reine Selbstbeherrschung kein Mitternachtsgrillen draus zu machen). Aber mich wundert die Kerntemperatur von 90°C.
Generell gilt: Watt der Klaus macht is scho richtig so! Aber alle angaben die ich zur Kerntemperatur von Kassler finde sind zwischen 62°C (saftig rosa) und 72°C. Schützt der Rub vorm vertrocknen oder woher kommen die extra Grad?

Kommentar hinzufügen

X