Klaus grillt

Grillrezepte

Klaus grillt > Grillrezepte > Schwein > Gyros vom Spieß
Kategorien anzeigen

Gyros vom Spieß

Besser als im Restaurant
Youtube Video ·
Teilen
Die Webadresse wurde in die Zwischenablage kopiert.
Vorbereitung: 30 Minuten
Gesamtdauer: 2-3 Stunden
Zutaten:

1200 g Schweinenacken ohne Knochen

4 EL Gyros Gewürz

600 g Joghurt (10% Fett)

4 Stück große Gemüse Zwiebeln

4 Stück Knoblauchzehen

8 EL Olivenöl
Personen:
...

Zubereitung:

  • Zwiebel und die Knoblauchzehen klein pürieren
  • Joghurt, die Gyrosgewürzmischung, ÖL und die pürierte Zwiebel mit dem Knoblauch in eine große Schüssel geben und alles vermischen
  • aus dem Schweinenacken gleich große ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, in die Marinade legen und gut vermischen
  • Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für 2-4 Stunden in den Kühlschrank stellen (auch über Nacht möglich)
  • eine halbe Zwiebel auf den Spieß stecken und dann nach und nach jede marinierte Fleischscheibe (diese aber vor dem Stecken 1-2 mal zusammenklappen), abschliessen wieder mit einer halben Zwiebel
  • Grill vorheizen
  • den Spieß auf den Grill befestigen und darunter eine Tropfschale platzieren
  • Heckbrenner starten oder das Fleisch indirekt grillen bei ca. 180-200 Grad für ca. 1,5 Stunden
  • wenn der Spiess die ersten braunen Fleischstücken hat diese nach und nach mit dem Elektromesser runter schneiden und in eine Schüssel geben und warmhalten (alle 5-10 Minuten wieder runter schneiden)

Zubehör:

Tropfschale

Elektrisches Messer

Scharfes Messer und ein Brett