6 0
wilder Klaus red

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

wilder Klaus red

Wildgewürzmischung

für Rotwild oder auch Lamm geeignet

Zutaten

Grillrezept

Share

  Wilder Klaus red

Wildgewürz


  • die groben Gewürze mit einem Mörser zerkleinern
  • alle Zutaten vermischen
  • luftdicht verschlossen mindestens 1 Jahr haltbar
  • Aromaverlust möglich
Wilder Klaus red – Wildgewürz

Viel Spaß beim Nachmischen und Probieren 🙂

Klaus

zurück
Hulk Halt Unwahrscheinlich Lecker Klaus
weiter
wilder Klaus black Rub
zurück
Hulk Halt Unwahrscheinlich Lecker Klaus
weiter
wilder Klaus black Rub

Ein Kommentar Kommentare ausblenden

Hi Klaus,

Danke für deine Videos und Rezepte. Schaue sie immer gerne und Grille dann nach. So auch beim Hirschrücken. Ich habe zunächst deinen wilden Klaus Red gekauft aund verwendet. Allerdings finde ich der Koriander beißt sich sehr mit dem Hirsch und dem Rauch. Deshalb habe ich beim zweiten mal dein Rezept hier verwendet und den Koriander weg gelassen, Liebstöckel übrigens auch. So war es klasse. Was mir auffiel ist, dass der gekaufte Rub viel grüner ist als der selbstgemachte. Hast du beim gekauften auf Paprika verzichtet? Den selbstgemachten finde ich tatsächlich besser.
Viele Grüße und alles Gute.
Jan

Kommentar hinzufügen

X